Krawatte reinigen 11.07.2012 15:46

Was tun wenn die Krawatte doch mal verschmutzt ist? Hier einige Tipps:

Essensreste oder Ähnliches vorsichtig mit einem sauberen Messer abnehmen ohne die Oberfläche zu verletzen.

Soßenflecken am Besten mit einem Küchentuch oder einer Serviette abtupfen. Den Fleck bitte auf keinen Fall verreiben - sonst dringt er nur tiefer ins Gewebe ein. Sie können den Abtupfvorgang auch mit einem feuchten Tuch wiederholen.
Alternativ zu kaltem Wasser ist nach einer vorhergehenden Probe an einer unauffälligen Stelle der Krawatte (z. B. Innenseite) auch die Behandlung mit Spiritus oder einem Fleckenmittel möglich.

Bei stärkeren Verschmutzungen sollten Sie die Krawatte in die chemische Reinigung geben. Dabei bitte darauf achten, dass der gewählte Reinigungsbetrieb auf den Umgang mit handgefertigten Textilien spezialisiert ist.

Hier noch ein hilfreiches Video: http://www.helpster.de/krawatten-waschen-reinigungsanleitung_14519
 

Ihr Team
von www.DieBusinessKrawatte.de